Projekte

Ein Team gegen Digitale Gewalt

  • Laufzeit: 01.05.2022 – 30.04.2023
  • Finanzierung: Deutsche Postcode Lotterie / Spenden
  • Trägerschaft: ITUJ e.V.
  • Kurzbeschreibung: Bedrohung, Stalking und Nötigung von Tätern aus dem privaten Umfeld finden zunehmend im digitalen Raum und mit technischen Hilfsmitteln statt. Dies reicht von der Überwachung des Aufenthaltsortes und der digitalen Kommunikation bis zur ungewollten Veröffentlichung privater Informationen. Hilfseinrichtungen, die etwa Betroffene von Beziehungsgewalt unterstützen, sind von diesen technischen Gewaltformen oftmals überfordert. In diesem Projekt bauen wir ein Trainer-Team auf, das bundesweit das nötige technische Know-How an Helfer*innen vermittelt.
  • Projektwebseite: Im Aufbau

Faire digitale Dienste: Ko-Valuation in der Gestaltung datenökonomischer Geschäftsmodelle – FAIRDIENSTE

  • Förderzeitraum: 01.03.2022 – 28.02.2023
  • Finanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Konsortialprojekt mit den Projektpartnern:
    • Verbundkoordinator: Universität Kassel, Fachgebiet Soziologische Theorie
    • Universität Kassel, Fachgebiet Wissensverarbeitung
    • Universität Kassel, Fachgebiet Gender/Diversity in Informatiksystemen
    • LMU München, Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien
    • Burda Forward GmbH
  • Projektwebseite

Datencheck für Smartphone-Apps / mobilsicher.de

Privatsphären-Analyse und Nutzerspezifische Datenschutz-Empfehlungen für Apps und Mobilgeräte – PANDERAM

  • Laufzeit: Mai 2020 bis April 2023
  • Finanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Konsortialprojekt mit den Projektpartnern:
    • Technische Universität Berlin – DAI Labor
    • Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT), Darmstadt
    • Technische Universität Chemnitz
    • Verbundkoordinator: secuvera GmbH, Gäufelden
  • Projektbeschreibung

Leitfaden für Mitarbeiter*innen der Frauenberatungsstellen im Umgang mit Cyberstalking und Spyware auf Mobilgeräten